Alles rund um Tanz und deinen Körper!

Mäuschen Muskel

Mäuschen Muskel

Was hat ein Muskel mit einer Maus zu tun? Was ist der größte Muskel und welche verschiedenen Muskelarten gibt es? Du bist sportlich, bewegst dich gern Tanz ist deine Leidenschaft? Dann solltest du wissen wie dein Körper funktioniert. Lies hier in diesem Artikel über schnelle und langsame Muskelfasern.
Drehen und Stehen

Drehen und Stehen

Was wäre der Tanz ohne Drehungen? Egal in welcher Tanzart, eine spontane Drehung gekonnt ausgeführt gibt jeder Performance das gewisse extra. In diesem Artikel erfährst du was man zur perfekten Drehung braucht. Pirouette ist der Begriff aus der Tanz Welt. Das französische Wort bedeutet "sich im Kreis drehen" oder "schnell seinen Standpunkt ändern". Die zentrierte Drehung kennt man aus dem Ballett und Eiskunstlauf. Einach oder mehrfach gedreht, die Pirouette eine besondere Herausforderung für jede Tänzerin.
Tanz der provoziert

Tanz der provoziert

Mit 2020 hat ein neues Jahrzehnt begonnen. Vor 100 Jahren war in den 20 er Jahren in Musik und Tanz viel geboten. Das Nachtleben der Goldenen Zwanziger war geradezu ausgelassen und freizügig. Das galt nicht nur für die großen Städte, auch auf dem Land hat man sich gern zum Tanz getroffen. Kennst du den Song "Veronika der Lenz ist da"? Die deutsche Gruppe Comedian Harmonists gaben damals musikalisch den Ton an. Tänzerisch hat Josephine Baker die Konventionen aufgebrochen. Als engagierte Kämpferin gegen Rassismus und gefeierten Bühnenstar revolutionierte sie in den 20 er Jahren die Tanzszene.
Das Ohr – kann mehr als du denkst

Das Ohr – kann mehr als du denkst

In diesem Artikel widme ich mich der Anatomie vom Ohr. Warum? Weil mich fasziniert was dieses kleine Organ alles kann. Für uns Tänzer scheint die Funktion der Schallverarbeitung zum Musik hören am wichtigsten. Wusstest du das im Ohr der Gleichgewichtssinn sitzt? Lies hier, wie dein Ohr aufgebaut ist und wie es funktioniert. Das Gehört leistet unglaubliches.  Stell dir vor du sitzt im Café mit deiner Freundin. Was hörst du?
Der Tänzer Fuß arbeitet hart

Der Tänzer Fuß arbeitet hart

Pflegst du deine Füße? Die Füße tragen uns durchs Leben. Egal ob auf High Heels, barfuß oder in Tanzschuhen. Ob ein Fuß tanzt sieht man ihm an. Neben Rissen, Schwielen und Blasen sind auch Schmerzen Tänzer Alltag.  Tänzer nutzen ihren Körper als Werkzeug. Ausdrucksvoller Tanz ist nur schmerzfrei möglich. Durch regelmäßige Belastung maximal gestreckter Füße, ist die Gefahr von Verletzungen und Schmerzen groß.  In diesem Artikel: ein Interview mit der Physiotherapeutin Sybille.
Haltung bewahren

Haltung bewahren

Mit deiner Körperhaltung kannst du auch ohne Worte viel sagen. Ist der Körper zugewandt signalisiert man Interesse. Das lässige "hinlümmeln" dagegen zeigt Überheblichkeit oder Langeweile. Unsere Körperhaltung ist Teil der nonverbalen Kommunikation. Eine Art Code mit dem wir unsere Einstellung und Emotionen zum Ausdruck bringen.  Eine gesunde Körperhaltung bringt nicht nur Vorteile für den Körper sondern auch bei deiner Tanz Performance.
Der Tänzer Fuß

Der Tänzer Fuß

Der gesunde Fuß ist die Basis des tanzenden Körpers. Gehen, springen, drehen hier arbeiten Fußgelenke, Muskeln und Sehnen reibungslos zusammen. Deine Füße verdienen besondere Aufmerksamkeit. Der Fuß, eine anatomische Meisterleistung in Bezug auf Kraft und Stabilität. 26 Knochen und 33 Gelenke werden von etwa 30 Muskeln und Sehnen verbunden, mit mehr als 100 Bändern fixiert.
Tanz Training danach Sauna – macht das Sinn?

Tanz Training danach Sauna – macht das Sinn?

In den Wintermonaten ist der Sauna Besuch sehr beliebt. Gehst du  nach dem Tanz Training saunieren? Ist die Schwitzkur wirklich gesund? Nach dem Training in die Hitze ist das sinnvoll? In diesem Artikel erfährst du was durch die Sauna Hitze im Körper passiert und welche Gefahren zu bedenken sind.
Der besondere Bühnen-Moment

Der besondere Bühnen-Moment

Für jede Tänzerin ist der Auftritt vor Publikum etwas ganz besonderes. Kennst du solche Auftritte? Vielleicht war es das Stück selbst das dich emotional berührt hat oder die Tanz Atmosphäre Backstage. In diesem Artikel gibt uns Lisa Einblick in ihr Tänzerinnen Leben. Sie teilt mit uns ihren ganz persönlichen Bühnen Moment. Tanzen als Ausdruck von Lebensfreude. Auf der Bühne wird Lisa zu Farida Damayanti. Seit ihrer Kindheit ist der orientalische Tanz Teil ihres Lebens. Schönheit durch Bewegung vermitteln, das ist ihr Herzenswunsch. Unermüdlich versucht Lisa Vorurteile auszuräumen und erklärt warum sie "mit dem Bauch tanzt".
Finger Leiden

Finger Leiden

Die Verstauchung eines Fingers gilt als typische Ball - Sport - Verletzung. Es kann überall passieren. Sogar beim schwer Tragen, können Finger wegrutschen und verstauchen. Da überrascht es nicht das auch beim Tanzen eine Verletzung der Gelenkbänder vorkommt. Was bei einer Verstauchung im Finger passieren und was du im Ernstfall tun kannst, erfährst du in diesem Artikel.