Alles rund um Tanz und deinen Körper!

Was ist Aplomb?

Was ist Aplomb?

Kannst du dir vorstellen das man in einer Tanzstunde sowohl Schritte als auch eine neue Sprache lernt? In diesem Artikel berichte ich von meiner ersten Ballett Stunde. Warum Französisch die Ballett Sprache ist und welche Bewegung sich hinter dem Begriff Aplomb verbirgt.  In meiner ersten Ballett Stunde fühlte ich mich wie in einem Sprachkurs. Es war alles neu. Nicht nur die Körperhaltung auch die Trainingskleidung. Es fühlte sich steif und ungewohnt an. Meine tänzerischen Wurzeln liegen im orientalischen Tanz, eine komplett andere Tanzwelt. Ich war weiche, binnenkörperliche Bewegungen gewohnt. Legere Kleidung mit einem Tuch um die Hüfte. Nun stand ich mit Strumpfhosen und gestreckten Beinen an der Ballett Stange. 
Südseetraum Ori Tahiti

Südseetraum Ori Tahiti

Ori Tahiti ist ein Tanz mit Tradition. Eine Kultur die seit Jahrhunderten mit der Natur und dem Handwerk verbunden ist. In diesem Artikel möchte ich einen kleinen Eindruck vermitteln. Im Interview mit Maria sprechen wir über Weiblichkeit, Ausdruck im Tanz...
Dance Flow

Dance Flow

Dance Flow ist für mich ein Prozess der Kreativität in vollständiger Einheit von Körper und Geist. Fow wird auch als Gefühl der Ektase beschrieben oder als Glücksmoment. Keine Folge von Zufällen, im Gegenteil du kannst den Flow entwickeln. Das gilt für das Leben genauso wie beim Tanzen. Wir haben doch alle einmal  mit dem tanzen angefangen weil es Momente des Glücks auslöst. Doch wenn man sich entscheidet sein Hobby zum Beruf zu machen, könnte es sein das plötzlich Leistungsdruck oder die Alltagsroutine im Vordergrund steht.
Der besondere Bühnen Moment

Der besondere Bühnen Moment

Tänzer sind auf der Bühne zu Hause. Die kreative Arbeit an einer Choreographie, das konsequente Tanz Training und die Tanz Performance, bestimmen das Tänzer Leben. Seit Beginn des Lockdown gibt es keinen Anlass Choreographien für die Tanzbühne zu erstellen. Auch das Training scheint sinnlos. Stellvertretend für alle freiberuflichen Tänzer die sich und ihre Kunst nicht aufgeben, hier die Geschichte von Simone.
Tanz Technik – en dehors

Tanz Technik – en dehors

Das Turnout des Beines ist fester Bestandteil der Tanz Technik. Im klassischen Ballett spricht man vom en dehors. Zeitgenössische Tänzer arbeiten mit einem natürlichen "Auswärts". Wie kommt diese auswärts Drehung zustande? Welche Gefahr steckt hinter der Technik? Darum geht es in diesem Artikel. In der ersten Fußposition berühren sich die Fersen. Die Zehen zeigen nach außen. Beide Füße bilden eine Linie. Diese Fußposition gelingt durch die Außenrotation im Hüftgelenk. Unerfahrene Tänzer versuchen häufig diese Drehung des Beines über die Füße oder die Knie zu erzwingen. Das schadet den Gelenken.
Hip Hop auf Deutsch

Hip Hop auf Deutsch

Die Geschichte des deutschen Hip Hop beginnt in Plattenläden, Zeitschriften, Radio und TV der Achtziger Jahre. Fasziniert von der fremden Subkultur begannen deutsche Teenager amerikanische Idole nachzuahmen. Hip Hop hat ihren Ursprung in der Bronx von New York Anfang der Siebziger Jahre. Die Jugend und Straßenkultur vereint Musik (DJ), Graffiti, Rap und Breakdance. In diesem Artikel möchte ich dir einen kleinen Eindruck von der deutschen Entwicklung dieser Musikkultur geben.