Alles rund um Tanz und deinen Körper!

Skoliose und tanzen

Skoliose und tanzen

Unter Tänzern findet man immer wieder die Diagnose Skoliose. Gemeint ist die Seitabweichung der Wirbelsäule. In diesem Artikel findest du wichtige Fakten. Außerdem beleuchte ich die Frage ob Bewegung wie tanzen sinnvoll ist. Bei der Skoliose handelt es sich um eine Verschiebung der Wirbelsäule. Dies kann mit einer Verformung einzelner Wirbelkörper einher gehen. Die Muskulatur schafft es nicht mehr die Wirbelsäule aufzurichten.
Intelligente Zellen

Intelligente Zellen

Lange Zeit glaubte man, die DNA bestimmt die menschliche Entwicklung. Heute weiß man es besser. Unterschiedliche Faktoren wie Bewegung, Stress und Klima lösen chemische Prozesse aus, die bestimmte Gene aktivieren. Nur weil du ein Krankheitsgen in dir trägst, musst du noch lange nicht krank werden. In diesem Artikel möchte ich dir den Zellaufbau aus Sicht der Epigenetik vorstellen. Meine Informationen habe ich aus dem Buch von Bruce Lipton. Es hat mich sehr beeindruckt. 
Wie denkt eigentlich das Gehirn?

Wie denkt eigentlich das Gehirn?

Optisch macht es nicht viel her. Das Gehirn sieht aus wie eine Walnuss und hat auf der Handfläche platz. Was es leistet ist enorm. Es steuert innere Organe, Bewegungen des Körpers, mentale und emotionale Vorgänge. Tauche ein in die Welt des Denkens. In diesem Artikel ist ein komplexes Thema einfach erklärt. Um perfekt zu funktionieren hat sich jede Zelle mit Tausender anderer Zellen verbunden. Das Ganze kann man sich vorstellen wie das Berliner U-Bahn Verkehrsnetz. Synapsen verbinden die einzelnen Linien also Nervenzellen miteinander. Diese Verbindungen merken sich Ereignisse und Eindrücke. In welchem Lokal man das erste Date hatte können sich die Verbindungen besonders gut merken weil da viele Gefühle im Spiel waren.
Mäuschen Muskel

Mäuschen Muskel

Was hat ein Muskel mit einer Maus zu tun? Was ist der größte Muskel und welche verschiedenen Muskelarten gibt es? Du bist sportlich, bewegst dich gern Tanz ist deine Leidenschaft? Dann solltest du wissen wie dein Körper funktioniert. Lies hier in diesem Artikel über schnelle und langsame Muskelfasern.
Das Ohr – kann mehr als du denkst

Das Ohr – kann mehr als du denkst

In diesem Artikel widme ich mich der Anatomie vom Ohr. Warum? Weil mich fasziniert was dieses kleine Organ alles kann. Für uns Tänzer scheint die Funktion der Schallverarbeitung zum Musik hören am wichtigsten. Wusstest du das im Ohr der Gleichgewichtssinn sitzt? Lies hier, wie dein Ohr aufgebaut ist und wie es funktioniert. Das Gehört leistet unglaubliches.  Stell dir vor du sitzt im Café mit deiner Freundin. Was hörst du?
Der Tänzer Fuß

Der Tänzer Fuß

Der gesunde Fuß ist die Basis des tanzenden Körpers. Gehen, springen, drehen hier arbeiten Fußgelenke, Muskeln und Sehnen reibungslos zusammen. Deine Füße verdienen besondere Aufmerksamkeit. Der Fuß, eine anatomische Meisterleistung in Bezug auf Kraft und Stabilität. 26 Knochen und 33 Gelenke werden von etwa 30 Muskeln und Sehnen verbunden, mit mehr als 100 Bändern fixiert.