Alles rund um ganzheitliche Gesundheit!

Medizin aus der Natur – Hildegard von Bingen

Medizin aus der Natur – Hildegard von Bingen

Beim Thema Gesundheit schaue ich gerne auf die Mediziner der Vergangenheit. Vor kurzem war ich im Naturerlebnisgarten Waldsassen. In diesem liebevoll angelegten Kräutergarten findet der Naturliebhaber unter anderem ein Kneipp Becken zum Wassertreten nach Sebastian Kneipp. An anderer Stelle eine große Kräuterauswahl der Hildegard von Bingen. Die informativen Schilder liefern altes Medizin Wissen.
Die Sache mit dem Nein sagen

Die Sache mit dem Nein sagen

Es ist wieder einmal ein Arbeitskollege krank. Ich soll kurzfristig einspringen. Obwohl ich Termine verschieben muss, um das zu ermöglichen, fühle ich mich verpflichtet und sage Ja. Kommt dir diese Situation bekannt vor? Inzwischen kann ich gut abschätzen, wann ich wirklich Ja sage und meine und wann für mich ein nein notwendig ist. Das durfte ich üben. Wie ist das bei dir? Sagst du oft Ja, obwohl du eigentlich nein meinst? Vielleicht hast du als Kind gelernt, "eine Bitte abschlagen macht man nicht". Es gibt viele Gründe warum das Ja, allzu schnell von den Lippen kommt. Man möchte seinen Gegenüber nicht verletzen. Auch ein Konflikt ist so, leichter vermieden. Alles nachvollziehbar, oder doch unnötig aufopfernd?
Gesundheit unterstützen durch Kontakt zum Boden – Barfußschuhe

Gesundheit unterstützen durch Kontakt zum Boden – Barfußschuhe

An einem sonnigen Sommertag barfuß durchs dichte Gras. Wann war dein letztes Mal? Egal ob Sonne oder Regen, sich barfuß mit der Energie der Erde zu verbinden pusht die Gesundheit und sollte regelmäßig Teil des Alltags sein. Dieser Apell gilt vor allem mir selbst. Obwohl ich die positive Wirkung auf die Gesundheit kenne, bin ich viel zu selten barfuß unterwegs. An den Fußsohlen bin ich empfindlich, da schmerzt jede Unebenheit. Deshalb habe ich mich für Barfußschuhe entschieden um trotzdem von den positiven Auswirkungen zu profitieren. Lies hier, warum auch du Barfußschuhe ausprobieren solltest und wie es mir damit geht.
Die Bühne und das Leben – eine persönliche Tanz Erfahrung

Die Bühne und das Leben – eine persönliche Tanz Erfahrung

Auf der Suche nach einem Tanzstil, entdeckte ich meine Leidenschaft zum orientalischen Tanz. Im Laufe der Jahre hatte ich die Gelegenheit auf den unterschiedlichsten Bühnen zu tanzen. Es war großartig die Atmosphäre auf Theater Bühnen zu erleben. Auch die Auftritte auf Festivals hatten ihren Reiz. Heute möchte ich dich durch einen ganz bestimmtes Tanzerlebnis inspirieren. Ein Auftritt der mich etwas über das Leben gelehrt hat.
Dankbarkeit als Energiequelle

Dankbarkeit als Energiequelle

Du brauchst Energie um jeden einzelne Tag zu meistern. Beruf, Verpflichtungen des Alltags, Familie und unvorhergesehene Ereignisse fordern. Ich als Gesundheitsberaterin für Freude und Energie möchte Energiequellen aufzeigen auf die jeder zugreifen kann. Dabei ist die Dankbarkeit als Energiequelle unschlagbar. In diesem kurzen Artikel möchte ich dir vorstellen wie dich Dankbarkeit in deiner Gesundheit unterstützen kann. Psychologen definieren Dankbarkeit als Emotion und Persönlichkeitseigenschaft. Es geht nicht darum jemand anderem dankbar zu sein. Sondern um das Gefühl als Reaktion auf eine bestimmte Situation. In Wissenschaft und Psychologie wird eine dankbare Haltung längst als "wirkungsintensive Lebenseinstellung" bezeichnet. Zahlreiche Studien bestätigen die positive Wirkung auf die Gesundheit.
Ganzheitliche Gesundheit – von der Intelligenz der Pflanzen lernen

Ganzheitliche Gesundheit – von der Intelligenz der Pflanzen lernen

Pflanzen besitzen kein Gehirn. Wie kann man von der Intelligenz der Pflanzen lernen? Ich beschäftige mich erst seit knapp einem Jahr mit dem Thema Garten. Desto mehr ich in die Pflanzenwelt eintauche umso beeindruckter bin ich. Als Gesundheitsberaterin ist mir ganzheitliche Gesundheit wichtig. In diesem Artikel möchte ich das Pflanzen Leben beleuchten und herausstellen was wir Menschen lernen können. Wir sprechen von einem "klugen Kopf" wenn jemand intelligent wirkt. Intelligenz wird ganz klar mit dem Gehirn verbunden. Denn nur dem Gehirn wird einzigartige Komplexität zugesprochen. Das gilt für Mensch und Tier. Hast du ein Haustier? Dann wirst du mir zustimmen, Tiere zeigen eine gewisse Intelligenz. Pflanzen dagegen besitzen kein Organ das nur im entferntesten einem Gehirn ähnelt. Trotzdem bleibe ich dabei Pflanzen sind intelligent.
Lebensenergie auftanken – Nahrung als Energiespender richtig nutzen

Lebensenergie auftanken – Nahrung als Energiespender richtig nutzen

Lebensenergie brauchst du für deine Leistungsfähigkeit. Allein beim Aufstehen am Morgen um den Tag zu meistern ist Energie notwendig. Den ganzen Tag greifen wir auf unsere Energiereserven zurück. Haushalt, Arbeit, Familie, ohne Energie läuft nichts. Sicher fallen dir eine ganze Reihe Dinge ein für die du deine Energiereserven opferst. Gibt es Streit oder Stress ist der Energiebedarf sogar noch höher. Kaum jemand denkt darüber nach woher der Körper diese Energie bekommt. Es gibt viele Möglichkeiten Lebensenergie aufzutanken. Ein Saunabesuch oder Entspannungsübungen können viel bewirken. In diesem Artikel geht es um Energie aus der Nahrung. Hier erfährst du warum das eine wichtige Quelle ist.
Stress macht krank

Stress macht krank

Was kommt dir in den Sinn wenn du an Stress denkst? Vielleicht eine Person die durch die Gegend hetzt, von einem Termin zum nächsten. Stress umfasst weit mehr. Es geht um Stress in den Körperzellen den man von außen nicht sieht. Studien zeigen das 70% bis 90% der Arztbesuche aufgrund stressbedingter Erkrankungen erfolgen. Das bedeutet, die Mehrheit der Erkrankungen kommen nicht von unseren Genen, sondern durch den Alltagsstress. Warum macht Stress den Körper krank? Darum geht es in diesem Artikel.